• DSC_001.JPG
  • DSC_002.JPG
  • DSC_003.jpg
  • DSC_004.jpg
  • DSC_005.JPG
  • DSC_006.JPG
  • DSC_007.JPG
  • DSC_008.JPG
  • DSC_009.JPG
  • DSC_010.JPG
  • DSC_011.JPG
  • DSC_012.jpg
  • DSC_013.JPG
  • DSC_014.JPG
  • DSC_015.JPG
  • DSC_016.jpg
  • DSC_017.JPG
  • DSC_018.JPG
  • DSC_019.JPG
  • DSC_020.JPG
   
Hessische Mehrkampfmeisterschaften am 9.+10.07.2016 in Sulzbach

Der Turnerbund Wiesbaden J.P. feierte bei den Hessischen Mehrkampfmeisterschaften in Sulzbach am letzten Wochenende zwei Siege und drei weitere Podiumsplätze.

Für den TB Wiesbaden gingen acht Athleten an den Start, mit dem Ziel sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften (DMKM) am 17./18. Sept. in Bruchsal zu qualifizieren. Hervorragendes Wetter und sehr gut ausgestattete Sportstätten sorgten für beste Wettkampfbedingungen.

Bei den Deutschen Mehrkämpfen konnte sich nach langer Verletzungspause Carina Hoffmann überraschend souverän den Hessischen Meistertitel im Achtkampf der Frauen 20+ mit 87,5 Punkten sichern. Ebenfalls über Platz eins im Deutschen Achtkampf bei den Männern 30+ durfte sich Markus Hoffmann mit 84,51 Punkten freuen. Im Deutschen Sechskampf der weiblichen Jugend 12 bis 13 Jahre kam Hawa Jollah mit 60,8 Punkten auf Platz vier.

Im Deutschen Jahnkampf gingen fünf Starter/innen des TB Wiesbaden an den Start. Jüngste Starterin war Lily Erdmann im Jahn-Sechskampf w 11. Sie erreichte einen guten zweiten Platz mit 42,9 Punkten. In gleichen Wettkampf, allerdings zwei Altersklassen höher (w 14 - 15) erreichte Veronica Heflik mit 56,73 Punkten den sechsten Rang. In der männlichen Jugend 14 bis 15 Jahre sicherte sich Nathan Pennewitz mit 51,55 Punkten den Hessischen Vizemeistertitel. Ebenfalls bei den Jungs in der Altersklasse 16 bis 17 Jahre konnte Malte Jaitner mit 50,87 Punkten den dritten Platz erreichen. Sein Bruder Fabian landete einen Platz hinter ihm mit 47,54 Punkten.

Carina und Markus Hoffmann, Veronica Heflik und Nathan Pennewitz konnten sich mit den Ergebnissen direkt für die DMKM qualifizieren. Fabian und Malte erreichten die sogenannten B-Qualifikation, mit der man sich ebenfalls gute Chancen ausrechnen kann, einen Startplatz in Bruchsal zu erhalten. Gleichzeitig gilt diese Qualifikation auch schon für die Teilnahme am Deutschen Turnfest im Mai 2017 in Berlin.
Markus Hoffmann

Deutsche Seniorenmeisterschaften in Radolfszell vom 28-29. Mai 2016

Deutsche Seniorenmeisterschaften der Turnerinnen und Turner 2016

Der Turnerbund Wiesbaden wurde am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften der Turner/innen in Radolfszell durch drei Aktive vertreten.

Lilo Lindemann, mehrmalige Deutsche Titelträgerin konnte auch dieses Jahr in der Altersklasse (65 – 69) den Titel gewinnen. 25,00 Punkte und damit mit 1,45 Punkten Vorsprung erturnte sie an den beiden Geräten Barren und Boden. An beiden Geräten erturnte Lilo sich die Tageshöchstwertung.

Bei den Männern startete Volker Bechthold in der Altersklasse 50 – 54 und erreichte mit 43,45 Punkten an vier Geräten in einem sehr ausgeglichenen Wettkampf den guten achten Rang.

In der jüngsten Altersklasse 30 – 34 ging Markus Hoffmann an den Start. An fünf Geräten erzielte er gute 62,55 Punkte und konnte damit seinen fünften Rang vom Vorjahr bestätigen. Seine beste Wertung erhielt Markus am Pauschenpferd mit 13,35 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Ehrung der langjährigen TBW-Mitglieder

Am Samstag, den 7. Mai 2016, wurden die langjährigen TBW Mitglieder aus den Jahren 2013  / 2014 / 2015 und 2016 geehrt. Um 11 Uhr wurden alle mit einem Gläschen Sekt bei Hoki, im Restaurant "Alt Wiesbaden" in Empfang genommen und bei wunderschönem Sommerwetter durch einen amüsanten, kurzweiligen Mittag geleitet. Mit einem reichhaltigen und delikaten Büffet wurde auch für das leibliche Wohl genußvoll gesorgt.

Hier einige Bilder:

 

 

Wandern - Jahresbericht 2015

Den Jahresbericht können Sie HIER  abrufen.

   
© Turnerbund Wiesbaden J.P. 1864 - 2016